Ralf und Boyke trotzen den Umständen

16. Juli 2020

Elmshorn_15Jul2020

Elmshorn, 15. Juli 2020

Beim “Werfer- und Laufabend unter Corona 2020” der LG Elmshorn gaben unsere Diskuswerfer Ralf Mordhorst und Jan-Boyke Seemann ihre Visitenkarten ab.

Ralf kam nach sehr gutem Einwerfen mit den langen Pausen zwischen den Würfen nicht zurecht, mussten doch alle 22 Gemeldeten aller männlichen und weiblichen Altersklassen gemeinsam werfen. Mehr als 45,23 m waren an diesem Abend nicht “drin”. Dennoch dominierte er seine Altersklasse M45 und warf an diesem Abend mit Abstand die größte Weite aller Teilnehmer.

Erstmals seit vielen Jahren trat Boyke wieder in zu einem Wettkampf mit dem Diskus in den Ring. Nach überstandenen Knieproblemen gelangen dem Head of Sales Central Europe der Softwareschmiede Treasure Data für die nicht leichten Umstände auch gleich zufriedenstellende, aber ausbaufähige 35,55 m, mit denen er sich in der M45 hinter Ralf einordnete.

Text: U. Mundt, Foto: J.-B. Seemann